Informationen & Maßnahmen zu Corona

Alle wichtigen Informationen zu den Corona Maßnahmen

Um Ihnen die Planung Ihres nächsten Urlaubs bei uns im Hotel Grundlhof so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten, haben wir hier alles auf einen Blick für Sie zusammengefasst. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne auch persönlich zur Verfügung.

Corona Hygienemaßnahmen & Richtlinien bei uns im Hotel

Maßnahmen bei uns im Hotel Grundlhof

Unsere Inklusiv-Leistungen werden wir so gut als möglich mit allen nötigen Sicherheitsmaßnahmen aufrechterhalten. So Manches wird dieses Jahr wahrscheinlich nicht möglich sein - aber ganz viel werden Sie trotz Covid-19 genießen können und sicherlich ganz bewusst noch mehr schätzen und lieben.

Da wir in unseren Restaurantbereichen bzw. in unseren Stuben genügend Platz haben, können wir Ihnen den Mindestababstand zu den anderen Gästen garantieren. Wir appelieren natürlich auch an Sie, sich in den öffentlichen Bereichen an den Mindestabstand von mindestens 2 Metern zu halten.

Alle Informationen zu Testpflicht und Einreisebestimmungen (Stand 10.06.2021)

Einreise- und Quarantänebestimmungen

  • Die Grenzen sind passierbar. Einreisende benötigen einen negativen PCR- oder Antigen-Test. Dieser darf nicht älter als 48 Stunden sein.
  • Seit 19. Mai 2021 müssen Sie bei der Einreise nicht mehr in Quarantäne, wenn Sie getestet, geimpft (1. Teilimpfung ab dem 22. Tag) oder genesen (Ärztlicher Bescheid 6 Monate gültig) sind. Ausgenommen sind Einreisende aus Hochrisikoländern mit hoher Inzidenz.
  • Seit 10. Juni 2021 müssen Sie sich bei der Einreise nach Österreich nicht mehr registrieren, wenn Sie geimpft, getestet oder genesen sind.
  • Wenn Sie getestet, geimpft oder genesen sind, müssen Sie in Ihrem Heimatland nicht in Quarantäne und müssen sich bei der Rückreise nach Deutschland auch nicht mehr registrieren.

Infos zur Testpflicht

Die Österreichische Gastronomie ist seit dem 19. Mai wieder geöffnet. Ausgenommen davon ist die Nachtgastronomie.
Um unseren Gästen und Mitarbeitern einen noch höheren Schutz zu bieten, haben wir an neuralgischen Punkten, wie z. B. an der Rezeption, eine mechanische Schutzvorrichtung (transparente Trennscheiben) eingerichtet.
Ein negatives Testergebnis muss auch für einen Restaurantbesuch vorliegen. Hier gelten dieselben Bestimmungen, wie für Hotels.
In allen öffentlichen Verkehrsmitteln, in Supermärkten, bei Ärzten und Apotheken gilt eine FFP2 Maskenpflicht.

Für die Bevölkerung werden kontrollierte Selbsttests für einen Tag als Eintrittstest – etwa für einen Gastronomiebesuch, Wellness – gültig sein.

  • Antigentest zur Eigenanwendung (mit digitaler Erfassung: 24 Stunden
  • Selbsttest vor Ort (mit digitaler Erfassung): 24 Stunden
  • Antigentest: 48 Stunden
  • PCR-Test: 72 Stunden
  • Genesene Personen: bis 6 Monate nach der Krankheit
  • Geimpfte Personen: ab dem 22 Tag nach der Erstimpfung bis 9 Monate
  • Kinder bis zum 10. Lebensjahr benötigen keinen Test, ab 10 Jahren gelten die Schultests

Stornierungsbedingungen Sommer 2021

Damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert planen können bzw. Sie sich unbeschwert darauf freuen können, garantieren wir Ihnen die Sicherheit, bis 2 Tage vor Anreise kostenlos stornieren zu können, wenn einer dieser Gründe vorliegt:

* Eine Reisewarnung für das Bundesland Salzburg
* Staatliche Quarantäneanordnung für Rückreisende aus dem Bundesland Salzburg
* Sie selbst als Covid-19 positiv getestet sind (Vorlage eines positive Testergebnisses notwendig)
* Der Bezirk Zell am See bei der Corona Ampel auf ROT gestellt ist


Sollte einer dieser Fälle eintreten, stornieren wir Ihre Buchung kostenlos. Ihre bereits getätigte Anzahlung wandeln wir in einen Wertgutschein um, der nicht verfällt und jederzeit zu Ihrem Wunschtermin eingelöst warden kann. Auf Wunsch erstatten wir Ihnen gerne die Anzahlung zurück.

Andernfalls gelten die österreichischen Hotel- und Vertragsbedingungen.

Nach der Anreise muss der Gast immer einen gültigen negativen Test vorweisen können. Der Gast bekommt für die Dauer des Aufenthalts Selbsttests mit digitaler Erfassung. Das Ergebnis muss er uns vorweisen. Es ist auch möglich kontrollierte Selbsttest zu machen, welche 48 Stunden gültig sind. Dazu muss man über www.salzburg-testet.at bei einer Teststraße einen Termin vereinbaren.

Verhaltensempfehlungen

  • Einhaltung des Mindestabstandes von mindestens 2 Metern
  • Vermeidung von direktem Körperkontakt
  • Tragen einer FFP2-Maske in öffentlichen Bereichen
  • Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Mehrmals täglich Händewaschen und desinfizieren